Kapitalanlage Immobilien

Kapitalanlage Immobilien

Kapitalanlage Immobilien als sichere Geldanlage ohne
Eigenkapital finanzieren für die private Altersvorsorge

Infos anfordern   Beratung buchen  

Sichere Geldanlagen:
Kapitalanlage Immobilien zur Altersvorsorge

Eine Investition in Kapitalanlage Immobilien als sichere Geldanlage zur privaten Altersvorsorge
sichert Ihnen einen langfristigen Vermögensaufbau und passive Einnahmen

Sina Riegel

Sina Riegel

Immobilienmaklerin nach §34c

Ich bin Immobilienmaklerin nach §34c sowie freie Partnermaklerin der IMH und berate Sie umfassend zum Thema Kapitalanlageimmobilien als private Altersvorsorge als renditestarke und sichere Geldanlagen.

Kapitalanlageimmobilien sind langfristige Investitionen, die zu 100% durch einen Immobilienkredit der Bank finanziert werden kann. Dabei werden Zinsen und Kredit von Beginn an zum Teil durch die Mieteinnahmen getilgt und in der Regel sind nach 5 bis 10 Jahren keine monatlichen Eigenanteile mehr nötig, da sich die Immobilie von allein abbezahlt.

Gerade auch für unerfahrene Immobilienkäufer bieten wir unsere Rundum-Sorglos-Konzeptimmobilien an, bei denen sämtliche Risiken abgesichert sind (z.B. Mietausfallschutz) und auch alle verwalterischen Aufgaben, wie Vermietung und Abrechnungen, von Profis übernommen werden.

Damit Sie ein gutes Bauchgefühl zum Thema Kapitalanlage Immobilien zur Schließung Ihrer Rentenlücke bekommen, erkläre und errechne ich Ihnen Ihre Rendite, beantworte all Ihre Fragen und bin sicher, Sie werden das Beratungsgespräch wissender und lächelnd verlassen.

Was haben Sie im schlimmsten Fall zu verlieren?

Immobilien Skyline Stadt

Immobilienbewertung – Was ist Ihre Immobilie wert?

Kostenfrei & Unverbindlich

Unser Konzept für Neuinvestoren:
Die Rundum-Sorglos-Kapitalanlage Immobilie

Auch ohne Eigenkapital – Mietausfallschutz – Saniert und Renoviert – Verwaltung vom Profi

Allgemein bekannt ist, dass Kapitalanlage Immobilien sichere Geldanlagen mit hoher Rendite, Inflationsschutz und Wertsteigerungen und daher sehr gut für die private Altersvorsorge geeignet sind. Aber gerade der Kauf der ersten Kapitalanlage Immobilie ist mit vielen Fragen verbunden:

  • Worauf muss man beim Kauf der Immobilie achten?
  • Welche Aufgaben müssen vor, während und nach dem Kauf erledigt werden?
  • Welcher Zeitaufwand ist nötig?
  • Welche Risiken gibt es und wie kann man diese absichern?

Um Ihnen die Investition so zeitsparend und risikoarm zu ermöglichen, wird bei uns die Rundum-Sorglos-Kapitalanlage Immobilie inklusive umfassender Beratung, Betreuung und Begleitung angeboten.

Diese Immobilien stammen direkt von Bauträgern, die die Lage-Kriterien der Eigentumswohnungen im Vorfeld umfassend geprüft und für positiv empfunden haben. Makro- und Mikrolagen sind gut und für der Zukunft besteht weiteres Entwicklungspotential, so dass die Nachfrage durch potentielle Mieter gewährleistet ist.

Die Projektentwickler sanierten die Gebäude umfassend und garantieren den Käufern eine komplette Renovierung der einzelnen Eigentumswohnungen spätestens nach dem ersten Mieterwechsel notariell im Kaufvertrag. Investitionen sind daher für viele Jahre seitens der Kapitalanlage Immobilien Käufer nicht nötig.

Während der gesamten Kaufprozesses bis hin zum Termin beim Notar, werden die Käufer stets von einem Immobilienmakler begleitet, der die Verträge im Vorfeld prüft und offene Fragen stets beantwortet.

Auch die Immobilienfinanzierung bis zu 100% ist über ein eigenes Bankennetzwerk möglich. Da die Kapitalanlage Immobilien bereits durch die Bauträger bei den Banken eingewertet wurden, beschleunigt sich der Prozess der Finanzierungsprüfung enorm und durch Hinterlegung vieler Details sind überaus günstige Darlehenszinsraten auch beim Kauf ohne Eigenkapital möglich.

Damit die zukünftigen Immobilienbesitzer keinen Aufwand für die Verwaltung Ihrer Kapitalanlage Immobilien haben, wird eine professionelle Mietverwaltung und Hausverwaltung mit der Betreuung der Immobilie betraut. Diese kümmern sind um die Vermietung, die Nebenkostenabrechnungen, die Instandhaltung und alle anfallenden organisatorischen Belange.

Zur Absicherung gegen fehlende Mietzahlungen der Mieter bzw. Leerstand bei Mietwechsel oder Renovierung wird zusätzlich ein Mietpool – sprich ein Mietausfallschutz – angeboten. Dieser zahlt in diesen Fällen die Miete weiterhin an den Immobilienbesitzer aus, so dass die Tilgung des Immobiliendarlehens weiterhin ohne eigene Zuzahlung gesichert ist.

Auch eine Versicherung bei Eintreten von Arbeitslosigkeit ist individuell möglich, so dass die Immobilieninvestition jederzeit abgesichert ist.

Ich bin sicher, dass Sie bei diesem Konzept ein gutes Bauchgefühl haben und den Kauf einer Kapitalanlage Immobilie in Erwägung ziehen. Lassen Sie uns prüfen, inwieweit für Sie diese Möglichkeit besteht und vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin. Was haben Sie zu verlieren? Im schlimmsten Fall hatten Sie ein informatives nettes Gespräch.

Immobilienfinanzierung

Finanzierung ohne Eigenkapital möglich

Die Finanzierung Ihrer Immobilie ist unter bestimmten Voraussetzungen auch ohne Eigenkapital möglich. Die Objekte sind von ortsansässigen Banken eingewertet und zu 100% finanzierbar.

Mietpool bei Wohnungsleerstand

Mietpool als Mietausfallschutz

Mit dem Mietpool-Konzept ist es möglich Leerstände bei Renovierungen oder einem Mietausfall vollständig zu kompensieren. Nach unserer Beratung entscheiden Sie, ob ein Mietpool auch für Sie sinnvoll ist.

Mietverwaltung & Hausverwaltung

Miet-und Hausverwaltung von Profis

Durch eine örtliche Verwaltung wird die Hausverwaltung, die Mietverwaltung und die Instandhaltung übernommen, sodass Sie Ihre Immobilie als reine passive Kapitalanlage behandeln können.

Sanierung & Renovierung

Renovierung und Sanierung vor Verkauf

Investments in Immobilien, die unsaniert und unrenoviert sind, können sich als Risiko entpuppen. Renovierung und Sanierung werden vor Verkauf vorgenommen, so dass Sie Sicherheit haben.

Beratung & Betreuung

Umfassende Beratung & Betreuung von A-Z

Mit uns haben Sie einen starken Partner an Ihrer Seite, der Ihnen bei Ihren individuellen Anlagestrategien hilft und Sie sachgerecht in allen Belangen zum Erwerb einer Immobilie als Kapitalanlage berät.

Fordern Sie unverbindlich weitere Informationen an

Unsere verschiedene Konzepte für Kapitalanlage Immobilien

Neben der Rundum-Sorglos-Kapitalanlage Immobilie bieten wir weitere Konzepte an

Konzept A - All Inclusive

Bestandsimmobilien im Rhein-Main-Gebiet, Ruhrgebiet und Hildesheim

Saniertes Gemeinschaftseigentum

Renovierung bei erstem Mieterwechsel

Mietausfallschutz

Verwaltung durch Profis

100% Finanzierung möglich

Immobilienkonzept B

Konzept B - Comfort

Bestandsimmobilien nach Sanierung im Raum Leipzig, Magdeburg

Übergabe nach 1-2 Monaten

gehobene Renovierung mit Einbauküche

Mietausfallschutz

100% Finanzierung zu hervorragenden Konditionen möglich

Immobilienkonzept C

Konzept C - WYSWYG

Bestandsimmobilien im gesamten Bundesgebiet in vorqualifizierten Regionen

vermietete Objekte mit gutem Mietzins

gepflegter Zustand ohne Renovierungsbedarf

Kein Mietausfallschutz & Verwaltung optional

niedrige Kostenstruktur -> hoher Cashflow

Neben der Rundum-Sorglos Kapitalanlage Immobilie bieten wir für erfahrendere Investoren natürlich auch weitere Immobilien-Konzepte an.

Neben den neu sanierten und renovierten Objekten verfügen wir über Eigentumswohnungen zum “Kauf wie gesehen”. Diese Bestandsimmobilien befinden sich im gesamten Bundesgebiet in vorqualifizierten Regionen. Es handelt sich um vermietete Objekte mit gutem Mietzins in gepflegtem Zustand ohne Renovierungsbedarf.

Wer sich selbst um die Vermietung und Mieterverwaltung kümmern möchte, kann auf die externe Mietverwaltung verzichten und somit monatliche Kosten einsparen. Auch der Mietpool für den Mietausfallschutz entfällt und resultiert ebenfalls in geringeren monatlichen Kosten.

Durch die niedrige Kostenstruktur ist ein hoher Cashflow bereits direkt nach dem Kauf möglich.

Vorteile unseres Immobilienportfolios

  • Bereits eingewertete Immobilien zu günstigem Zinsatz finanzierbar
  • Immobilien sind saniert & renoviert für bestmögliche Vermietungschancen
  • Immobilien besitzen z.T. eine hochwertige Einbauküche für bestmögliche Vermietungschancen
  • Optionale Absicherung von Mietausfällen durch Mietpool
  • Optional komplette Verwaltung durch Profis, um den Aufwand gering zu halten

Weitere Immobilienangebote

Neben Bestandsimmobilien können Sie über uns auch weitere Immobilienklassen erwerben.

Sprechen Sie uns hierfür gern an:

  • Globalobjekte
  • Denkmalschutzobjekte
  • Neubauobjekte
  • Gewerbeobjekte
  • Mikroappartments
  • Pflegeimmobilien

Beispiel Cashflow-Berechnung für eine Kapitalanlage Immobilie

Musterkalkulation

Wie aus der Musterberechnung für eine Beispiel-Kapitalanlage Immobilie hervorgeht, ist die Finanzierung der Eigentumswohnung bereits mit einem geringen monatlichen Eigenanteil möglich. Natürlich sind die genauen Werte abhängig von der erzielten Miete, dem Finanzierungsangebot der Bank und weiteren Faktoren.

Bereits nach 5 Jahren trägt sich die Kapitalanlage selbst und keine monatlichen Eigeninvestitionen sind nötig. Das Immobiliendarlehen nebst Zinsen wird komplett über die Mieteinnahmen getilgt.

Gern erläutern wir Ihnen die Immobilienbilanz im Detail. Vereinbaren Sie hierfür einen unverbindlichen Beratungstermin. Sie werden lächeln, wenn Sie verstehen, wie hoch die Rendite einer Kapitalanlage Immobilie ist. Was haben Sie zu verlieren?

Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin

Gern besprechen wir Ihre Vorstellungen und kalkulieren unverbindlich ein Kapitalanlagen Immobilien Invest für Sie

Beratungstermin vereinbaren

Wenn Sie Interesse an einem Immobilienangebot haben, vereinbaren Sie ganz unverbindlich über das Formular einen Beratungstermin per Zoom

Selbstauskunft & Haushaltsrechnung

Besteht nach dem Beratungstermin weiterhin Interesse, lassen Sie uns einige Daten zu Ihrer Situation zukommen, damit wir passende Angebote finden können

Individuelles Angebot erhalten

Wir recherchieren und berechnen individuelle Immobilienangebote für Sie und besprechen diese gemeinsam mit Ihnen in einem vereinbarten (Online-)Termin

Sie haben inzwischen ein gutes Bauchgefühl, interessieren sich für eine Kapitalanlageimmobilie und möchten:

  • langfristig passives Einkommen generieren?
  • für das Alter vorsorgen?
  • Ihren Kindern Sachwerte vererben?
  • Ihre Kreditwürdigkeit für den Kauf von Immobilien zur Eigennutzung erhöhen
  • Ihr Geld gewinnbringend anlegen?

Dann hinterlassen Sie hier Ihre Fragen & Wünsche.

Beratungstermin per ZOOM vereinbaren

Wird geladen ...

Kapitalanlage Immobilien: Sichere Geldanlage für die private Altersvorsorge

Wissenswertes zu Immobilien als Kapitalanlage

Immobilien zur Vermögensplanung und zum Vermögensaufbau werden immer beliebter.
Ein Grund hierfür sind die sehr hohen Eigenkapitalrenditen durch die Nutzung von Fremdkapital und der Hebelwirkung des Mieters – sprich das Verhältnis von Einsatz eigenen Geldes zum Gewinn aus der Anlageimmobilie ist sehr hoch.

Eigenkapitalrenditen aus derzeit gängigen Anlagemöglichkeiten:

Sparbuch: 0,05 – 5,0 %
Aktien, Fonds, ETFs: 6,0 – 7,0 %
Immobilien: 8,0 – 11,0 %
Immobilien inkl. Wert- & Mietsteigerung: 15,0 – 17,0 %

Immobilien gehören zu den Sachwerten, die wie z.B. in der Corona-Krise an den steigenden Immobilienpreisen gesehen wurde, sehr krisensichere Anlagen sind und sogar an Vermögenswert zugenommen haben.
Immobilien sind die Mutter aller Sachwerte und Immobilieninvestmestments im Bereich der Wohnimmobilien sind sehr sicher und daher für Kapitalanleger trotz der geringeren Flexibilität mit einer Dauer von 2-3 Monaten für einen Prozess, sehr interessant. Immobilien sind außerdem inflationsgeschützt.

Ein Grund für den Kauf von Immobilien ist die Altersvorsorge. Das Rentenniveau der gesetzlichen Rente beträgt lediglich 42% des Nettoeinkommens, wenn man die Beitragsjahre zudem erfüllt hat und ohne Abzüge durch z.B. frühzeitigem Renteneintritt normal mit 67 Jahren Rente bezieht. Man muss also privat für die Rente vorsorgen, möchte man seinen Lebensstandard erhalten.

Die Aufbesserung der Rente durch den Erwerb von 2-3 Immobilien während der Erwerbszeit, kann durch die zusätzlichen Mieteinnahmen vor der Altersarmut schützen.

Aber auch schon vor der Rente kann mit Immobilien ein passives Einkommen generiert werden. So verfügt man über mehr Geld um sich Wünsche zu erfüllen oder auch im Job kürzer zu treten und mehr Zeit für Familie, Kinder oder Hobbies zu haben.

Ein weiterer Aspekt ist die Möglichkeit, die Immobilie nach 10 Jahren mit Wertsteigerung steuerfrei verkaufen zu können.

Aber auch der Vermögensaufbau über Generationen hinweg ist ein wichtiger Aspekt – sprich Vererbung. Beobachtet man die Portfolios einflussreicher Menschen, verfügen diese in der Regel auch über Immobilienvermögen.

Möchte man liquide Mittel vor der Inflation schützen, gibt es derzeit neben Immobilien nur wenige Alternativen.

Der Hauptgrund, dass ein interessierter Anleger keine Immobilien kaufen kann, sind die Anforderungen der Banken, denn ein Kunde braucht Liquidität bzw. Bonität.
Ein Single benötigt ein monatliches Netto-Einkommen von mind. 1800€ und Paare 2100€ bei gleichzeitig positiver Haushaltsrechnung, um überhaupt ein Finanzierungsangebot zu bekommen. 50% der Bevölkerung sind mit durchschnittlich 1600€ Einkommen daher schon aus dem Rennen.

Auch benötigt man eventuell Eigenkapital für den Finanzierungskredit, der die Differenz zwischen dem Kaufbetrag der Immobilie und dem Erlös der Immobilie bei einer Zwangsversteigerung – dem Beleihungswert – ausgleicht.

Auch die Kaufnebenkosten fallen direkt an: Grunderwerbssteuer von 3,5-6,5% sowie Notarkosten von 2% und 50% der Maklergebühren von 5%. Das kann je nach Größe der Immobilie 10.000-14.000€ oder mehr ausmachen, die direkt fällig sind.

Eigenkapital ist in der Regel auch notwendig, um Rücklagen zu bilden bzw. anfallende Renovierungsarbeiten ausführen zu können.

  • Fehlendes Know-How in Bezug auf Immobilien ist besonders bei Erstkäufern ein wichtiger Punkt.
  • Was muss ich beachten beim Kauf?
  • Was sind die besten Optionen bei der Finanzierung?
  • Welche gesetzliche Bestimmungen und Fristen muss ich beachten?
  • Was ist wichtig bei einer Eigentümerversammlung?
  • Welche steuerlichen Vorteile kann ich geltend machen?
  • Wofür hafte ich?
  • Welche Rechte ihabe ich im Kaufprozess?
  • Hierzu beraten wir Sie auf Wunsch umfassend vor dem Kauf.
  • Aber auch die Risiken halten manchen davon ab, Immobilien zu erwerben. Mietausfall, Leerstand bei Mieterwechsel bzw. Renovierung oder Mietnomaden bedeuten ausbleibende Einnahmen, die kompensiert werden müssen.

Der Mietzins wird in vielen Artikeln und Videos zur Beurteilung der Rentabilität von Kapitalanlageimmobilie verwendet.
Dennoch ist der Begriff nicht standardisiert, er wird unterschiedlich berechnet und kann daher nur bedingt für Vergleiche herangezogen werden.
Eine Immobilie hat in der Regel einen Mietzins von 2-6%, was aber nicht der Rendite, die weitaus höher bei bis zu 20% liegt, entspricht. Das wird des Öfteren falsch interpretiert.

Idealerweise berechnet man den Mietzins wie folgt:
Netto-Mietrendite = Jahreskaltmiete oder Mietspiegel – 5-10% ) / Kaufpreis zzgl. aller Kosten (Renovierung, Makler, Kaufnebenkosten) * 100

In der Praxis wird oft eine Schönerrechnung praktiziert, indem man pauschalisiert:
Brutto-Mietrendite = Jahreskaltmiete  / Kaufpreis * 100

Immobilien sind die einzigsten Kapitalanlagen, die fremdfinanziert werden können. Das ist der Tatsache geschuldet, dass sich die Bank als Miteigentümer ins Grundbuch einträgt und somit Sicherheiten besitzt.
Dadurch und und durch die Zahlungen der Mieter sind die Renditen durch die Hebelwirkung so enorm.
Aber lässt sich an einer Zahl festmachen, wann sich der Immobilienkauf lohnt?
Gehen wir davon aus, dass bei 100% Fremdfinanzierung einer renovierten Eigentumswohnung (180000€ Kaufpreis) ein monatlicher Eigenbetrag von 150€ nötig ist.

Berechnung ohne Mietsteigerung:
Zuzahlung monatlich: 150€
Zahlung in 30 Jahren: 54.000€
abbezahlt: 180.000€
Gewinn: 126.000€
Rendite: 6-8%

Geht man von einer vorsichtig geschätzten Mietsteigerung von 2% aus, trägt sich die Immobilie nach 5-10 Jahren selbst:
Berechnung mit Mietsteigerung:
Zuzahlung 10 Jahre: 18.000€
abbezahlt: 180.000€
Gewinn: 162.000€
Rendite: 12-13%

Bedenkt man nun, dass die Immobilie jährlich mind. 2% Wertsteigerung erfährt:
Berechnung mit Miet- und Wertsteigerung:
Zuzahlung 10 Jahre: 18.000€
abbezahlt: 180.000€
Immobilienwert: 300.000€
Gewinn: 282.000€
Rendite: ca. 20%

FAZIT:
Sind die Kosten (Zinsen, Verwaltung, Instandhaltung; Mietpool) der Immobilie durch die Kaltmiete gedeckt und wird davon zusätzlich auch nur ein Bruchteil des Kredites getilgt, lohnt sich die Immobilie.